GVV-Kommunalversicherung VVaG

Durchblick: Responsive Corporate Website GVV

Versicherungen im Vergleich
dotfly relauncht die Website der GVV und hebt das erfahrene Versicherungsunternehmen von der Konkurrenz ab

Die GVV-Kommunal, einer der größten deutschen Kommunalversicherer, bietet hochqualifiziertes Know-how in der Schadenbearbeitung – und das seit 1911. Kunden des in Köln ansässigen Spezialversicherers sind Städte, Gemeinden, Kreise, kommunale Unternehmen und Sparkassen.

Als Tochtergesellschaft der GVV-Kommunal hat die GVV Privat es sich zum Ziel gesetzt, Beschäftigten im kommunalen Dienst, ehrenamtlichen Mandatsträgern und Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr einen „Rundumschutz“ zu bieten. Das Versicherungsangebot des Direktversicherers umfasst unter anderem Kraftfahrt-, Haftpflicht-, Unfall- und Wohngebäudeversicherungen.

 

Die Aufgabe

Die neue Homepage sollte schlichtweg begeistern und sich am Bedürfnis des Kunden orientieren! Genau deshalb war es besonders wichtig, dass die Kontaktinformationen für den Benutzer immer leicht zugänglich sind und das Versicherungsunternehmen sich durch ein unverwechselbares Erscheinungsbild deutlich von Konkurrenten abhebt.

 

Die Herausforderung

Aus technischer Sicht lag die größte Challenge darin, bereits vorhandene Formulardaten sowie rechte- und rollenabhängige Freigabeprozesse einzubinden und zu nutzen. Im Design sollte eine Verbindung zwischen Tradition und Moderne geschaffen werden, um so der breiten Zielgruppe der GVV gerecht zu werden.

 

Die Lösung

Ergebnis des Relaunches ist eine einzigartige und moderne Website mit klarer Nutzerführung. Die neue Seite rückt die Kompetenzen des Versicherers in den Vordergrund und sorgt beim Seitenbesucher für Vertrauen.
„Smarte Formulare“ im Servicebereich machen es dem Kunden leicht Schadensfälle zu melden. Der Fokus der Seite liegt eben ganz klar auf gutem Service. Supportelemente wie Telefonnummer der Kundenhotline sind farblich hervorgehoben um die Kontaktaufnahme zur GVV für den Nutzer so einfach wie möglich zu machen. Auch die Kontaktaufnahme für potentielle Neukunden wird so erleichtert und gefördert.
Eine Teilung der Startseite in die beiden Geschäftsbereiche GVV-Privat und GVV-Kommunal macht dem Benutzer sofort klar, an welche Zielgruppe sich das jeweilige Versicherungsangebot richtet. Es werden einheitliche Templates verwendet, Farbcodierung und Bildsprache unterscheiden sich jedoch. Auf den Unterseiten haben die Kunden dann die Möglichkeit, sich umfassend über die Angebote zu informieren. Mit der konsequent bereinigte Informationsarchitektur und klaren Navigationsstrukturen sorgt dotfly für eine übersichtliche Informationsvermittlung.
Das klare und freundliche Design gibt der Responsive-Website ein modernes Erscheinungsbild, ohne die Bedürfnisse des eher konservativen Zielpublikums zu vernachlässigen. Weniger ist in diesem Falle mehr. Große Flächen und eine sehr flache Navigationsstruktur machen die Seite übersichtlich und leicht bedienbar.

Zur Website

GVV-Kommunalversicherung VVaG

Wir bedanken uns bei dotfly für die Geduld und den Einsatz. Insbesondere die schnelle und lösungsorientierte Arbeitsweise hat maßgeblich zum Erfolg des Projektes beigetragen. Die frühzeitige Empfehlung zu Projektbeginn Anfang 2013, den neuen Webauftritt im Responsive Design zu gestalten, kam zum richtigen Zeitpunkt. Durch die gelungene Umsetzung sind die neuen Seiten nun auch aus Sicht der Suchmaschine sehr nutzerfreundlich.

André Cizmowski, Projektleiter Internet-Relaunch


  • Kategorie Websites & Portale
  • Fertigstellung November 2015
  • Kunde GVV-Kommunalversicherung VVaG
  • Technology TYPO3
  • Branche Dienstleistung
  • Leistung Anforderungsanalyse, Informationsarchitektur, Inhaltliche Konzeption, Technische Konzeption, Wire-Frame-Erstellung & Prototyping, Corporate Web-Identity, Interface-Design, Web Development, Testing, Online-Marketing, Conversion Optimierung, Web-Controlling

Verwandte Projekte