GLS Bank

Zur Halbwertzeit von Websites

Nach intensiver Vorbereitung hat dotfly den Relaunch 2017 der GLS Bank erfolgreich abgeschlossen. Als digitale Leadagentur der GLS Bank kam dotfly nach 2013 erneut in den Genuss, den Onlineauftritt konzeptionell zu ebnen, visuell zu gestalten und technisch umzusetzen. Strukturelle Änderungen und ein verändertes Nutzerverhalten machten zusehends eine Überarbeitung des bisherigen Auftritts der GLS Bank erforderlich. Insbesondere, weil die kommunikative Schnittstelle der GLS Bank und ihrer Nutzer online verortet ist. Das spiegelt sich im zeitgemäßen Stil der neuen Website auf allen Ebenen wider.

ZUR WEBSITE

Besondere Kennzeichen: grün, sauber, digital

Die charakteristischen Merkmale der überarbeiten Website sind auf den ersten Blick erkennbar. Bei der Neugestaltung wurde großen Wert, auf ein sogenanntes „Flat Design“ gelegt. Leserfreundliche Typografie und eine klare Symbolauswahl unterstützen diesen gestalterischen Ansatz. Sie gehören ebenso zum Stilrepertoire, wie eine stringente Farben- und Formensprache, die durch strategisch gesetzte Schlüsselreize akzentuiert wird. Wahlweise als visuelle Eyecatcher in Form eines Bildes, oder als eindeutige Handlungsanweisung, dem sog. „Call to Action“. Die Reduzierung des Designs auf das Wesentliche, untermauert die zielgruppenorientierte Contentstruktur. Sie bietet den unterschiedlichen Inhalten genug Raum zur visuellen und inhaltlichen Präsenz.

Das Reponsive Design der neuen Website ersetzt die mobile Website und die Desktopvariante der Bank. Die Zusammenführung der beiden Versionen erleichtert nicht nur den Zugang zum umfangreichen Informationsangebot mit verschiedenen Endgeräten, sondern vermindert auch den Pflegeaufwand seitens der Bank.

 

 

 

 

 

Community Experience

Besonders wirkungsvoll ist die emotionale Bildsprache. Hier wird Nähe und Authentizität durch die Verwendung von Stimmungsbildern aus dem GLS eigenen Bilderpool erzeugt. In diesem Kontext erscheinen Kunden, Partner, Mitglieder und Motive der Kernthemen als Bestandteile des großen und ganzen wieder. Ästhetisch so aufbereitet, wie es die Seriosität eines Bankinstituts erfordert.

„Wo wirkt mein Geld?“, lautet die Frage, die sich interessierte Kunden des Geldinstituts stellen. Die Maxime Transparenz zu leben, ist eines der Credos, die die Gemeinschaftsbank von konventionellen Bankinstituten unterscheidet und nun einmal mehr sichtbar machen kann. Erfolgreich geförderte Projekte sind für Jedermann online als ausführliche Referenz aufgeführt und tragen nachweislich zur Erfolgsstory der GLS Bank bei.

 

 

 

Simplify Banking

Das Thema der „digitalen Transformation“, ist ein fortwährendes Anliegen größerer Institutionen. Mit der neuen Website hat sich die GLS Bank diesem strategischen Ziel ein Stück genähert. Dank konzeptioneller Fokussierungen des Servicebereichs, sind standardisierte Prozesse, wie bspw. Profiländerungen, nun ohne großen Aufwand vom Nutzer selbst durchzuführen. Ein neu geordneter Datenbestand an Dokumenten, Formularen, Servicefunktionen und Inhalten, erleichtert ihm einen schnellen Zugang zur gesuchten Information. Die intelligente Suche, ausgewählte FAQs und ein umfangreicher Downloadbereich helfen ihm zusätzlich, schnell das gewünschten Ergebnis zu erzielen. Damit wird nicht nur der Prozess des Findens beschleunigt und zum Erfolgserlebnis, sondern langfristig wird der Support der GLS-Bank entlastet. Auch mit dem Ziel, den Papierverkehr immer weiter zur reduzieren.

 

 

 

GLS Bank

Die Zusammenarbeit mit dotfly war sehr gut. Noch nie habe ich bei einem IT Projekt erlebt, dass sowohl der vereinbarte Zeitplan als auch die vereinbarten Kosten eingehalten wurden, wie es hier der Fall war, beides das Ergebnis eines guten Projektmanagements. dotfly zeichnet sich aus durch Verlässlichkeit, realistische Planung und tollen Ergebnissen.

Katharina Hahlhege, Marketingleitung


  • Kategorie Websites & Portale
  • Fertigstellung September 2017
  • Kunde GLS Bank
  • Technology TYPO3
  • Branche Banken & Versicherungen

Verwandte Projekte